Jochen Schweizer citywave

Citywave München - DIE PERFEKTE WELLE

Ganzjähriges Surfen bei sommerlich-warmer Wassertemperatur - und das mitten in Deutschland.
Die Jochen Schweizer citywave liefert eine Surf-Welle von höchster Qualität und Surfbarkeit. Sie bietet ideale Bedingungen für Einsteiger und Profis.

Öffnungszeiten
Mo.- Fr.        10:00 - 22:00 Uhr
Sa.- So.         9:00 - 22:00 Uhr
Feiertags     9:00 - 22:00 Uhr

Early Bird Surfen:
Jeden Mittwoch ab 7:00 Uhr
Nightsurfen:
Jeden Samstag bis 22:45 Uhr

 

 

Für exklusive Buchungen
kontaktieren Sie:
Mareen Scholz

Managerin citywave
scholz(at)jochen-schweizer-arena.de

Wissenswertes

› Erste Indoor Surfwelle Deutschlands zum Surfen wie auf einer echten stehenden Welle

Stufenlose Regelung der Wellengröße für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis; ab 8 Jahren

Bis zu 140 cm Wellenhöhe

Perfekte Wassertiefe (120 cm) für authentisches Surfen mit Finnen

Sommerlich-warme 24 - 26 °C Wassertemperatur

Keine Vorkenntnisse erforderlich

    Angebote zu Surfen

    Weitere Angebote anzeigen
    Alle Angebote anzeigen

    Erste Indoor Surfwelle Deutschlands zum Surfen wie auf einer echten stehenden Welle

    Die Jochen Schweizer citywave kreiert eine echte Welle ausschließlich mit Wasserwucht und ohne spezielle Aufbauten im Wasser. Die Welle entsteht dadurch, dass fließendes Wasser auf stehendes Wasser trifft. Sie hat eine echte Wassertiefe und es ist möglich, wie im Meer mit Finnen zu surfen. Im Gegensatz zu vielen anderen künstlich erzeugten stehenden Wellen liefert die citywave naturgetreue Bedingungen und ermöglicht Stationary Wave Riding in Perfektion.

    Die citywave Vertriebsgesellschaft GmbH & Co KG vertreibt die citywave national und international als fest eingebaute Surf-Installation. Die citywave ist eine Entwicklung von der Action-Team Veranstaltungs GmbH (ATV). ATV vertreibt die citywave national und international als mobile, nicht fest installierte Surfinfrastruktur zum temporären Einsatz. Die citywave Vetriebsgesellschaft ist ein Joint Venture der Jochen Schweizer Projects AG und ATV. Alle zugehörigen Patente liegen bei der ATV GmbH.

     

     

    Stufenlose Regelung der Wellengröße zum Surfen für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis; ab 8 Jahren

    Die Jochen Schweizer citywave ist eine stufenlos regulierbare Surfwelle, die ausschließlich mit echter Wasserwucht und ohne spezielle Aufbauten im Wasser entsteht.
    Diese nahezu naturechte Welle kann durch Regelung des Wasservolumens und der Wellensteilheit optimal angepasst werden:

    • Für Einsteiger ab 8 Jahren mit Lernstange.
    • Für Fortgeschrittene mit geringerer Wasserhöhe und Steilheit, um schnelle Erfolge zu ermöglichen.
    • Für das Profi-Surfen kann bis zum Anschlag aufgedreht werden, um die perfekten Bedingungen für Turns (Richtungswechsel), Tricks und Take-Offs (Start durch Anpaddeln der Welle) zu bieten.

    Bitte achten Sie bei Ihrer Buchung auf die entsprechenden Hinweise!

    Bis zu 140 cm Wellenhöhe

    Die Höhe der Welle wird oberhalb des Ruhewasserspiegels gemessen. Würden man also auf dem Wasser stehen können, reichte einem durchschnittlichen Erwachsenen die maximal aufgerichtete Welle bis zur Brust.

    Perfekte Wassertiefe (120 cm) für authentisches Surfen mit Finnen

    Der Einsatz von Finnen macht aus einem Board erst ein Surfboard. Die Finnen sind Haifischflossenartige Stabilisatoren auf der unteren Hinterseite des Surfboards. Meist werden drei Finnen, angeordnet in einem Dreieck, verwendet. Der Surfer drückt das Board mit seinem Gewicht etwas unter Wasser.  Daher ist es wichtig, dass das Becken eine entsprechende sichere Tiefe hat, um eine Berührung der Finnen mit dem Boden zu vermeiden. Die Wassertiefe mit rund 120 cm ist auch für Nichtschwimmer gefahrlos geeignet.

    Sommerlich-warme 24 - 26 °C Wassertemperatur

    Um bei diesen angenehmen Wassertemperaturen zu surfen, müsste man normalerweise Europa verlassen und sich einen Flug z. B. nach Sri Lanka oder Tahiti buchen. Die besten Spots in Europa liegen zum Großteil am Atlantik. Dieser hat in der Regel eher frische 13 - 15 °C.
    Auf der Jochen Schweizer citywave bei München surfen Sie hingegen ganzjährig bei idealen Wassertemperaturen zwischen 24°C bis 26°C.

    Keine Vorkenntnisse erforderlich

    Um auf der Jochen Schweizer citywave bei München zu surfen, sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Unter Anleitung unserer Surflehrer werden zum Start die Einsteiger durch erste kleine Trockenübungen in "regular" (rechter Fuß hinten) oder "goofy" (linker Fuß hinten) eingeteilt. Der Einstieg auf die Welle erfolgt somit von beiden Seiten des Beckens. Unter Verwendung der einzigartigen Haltestange auf der Einsteigerwelle, bekommen Kinder und Erwachsene schnell ein Gefühl für das Surfboard und die Welle. Zudem lassen sich so bereits erste kleine Schwünge üben.